Neue GeForce FX von Creative

FX5900 Ultra ab Ende Juni für 549 Euro - FX5600 Ultra mit höherem Takt

Nach zahlreichen anderen Herstellern hat nun auch Creative eine High-End Grafikkarte auf Basis der nVidia GeForce FX5900 Ultra angekündigt. Wie üblich ist diese mit 256 MB DDR SDRAM ausgestattet und läuft mit 450/425 MHz. Im Gegensatz zu anderen FX5900 Ultra Karten verzichtet Creative auf einen Video-Eingang und belässt es bei VGA- und DVI-Anschluss sowie TV-Ausgang. Die “Creative 3D Blaster 5 FX 5900 Ultra“ soll ab Ende Juni zu einem Preis von 549 Euro erhältlich sein.

Anzeige
Etwas später als ursprünglich geplant, nämlich Anfang Juli statt Mitte Mai, wird die “Creative 3D Blaster 5 FX 5600 Ultra“ auf den Markt kommen. Anfang Mai hatte der Hersteller diese bereits angekündigt, mittlerweile hat nVidia das Referenzdesign allerdings nochmal überarbeitet (Hartware.net berichtete) und spendiert der FX5600 Ultra einen höheren Takt. Da wollte wohl auch Creative nicht zurückstehen. Statt mit 350/350 MHz läuft die neue Version mit 400/400 MHz. Der Preis der Grafikkarte ist allerdings gleich geblieben: 249 Euro.
Weitere Informationen über diese beiden neuen Produkte von Creative entnehmt bitte der Pressemitteilung.

Creative 3D Blaster 5 FX 5900 Ultra Box

Quelle: E-Mail

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.