Asus P4C800-E Deluxe - Seite 2

Anzeige

Chipsatz

Die passiv gekühlte i875P Northbridge koordiniert den Datentransfer zwischen Prozessor, AGP Port, Hauptspeicher und den fünf PCI-Slots. Die ICH5R Southbridge hingegen ist für Onboard-Geräte, BIOS, RAID-Controller, USB 2.0 sowie die IDE-Ports zuständig.


passiv gekühlte Northbridge (i875P Chipsatz)

Die Northbridge wird bei den meisten Boards passiv, in manchen Fällen aber auch aktiv gekühlt. Eine Kühlung ist, aufgrund des hohen Datendurchsatzes bei der Northbridge und dementsprechender Wärmeentwicklung, unbedingt erforderlich. Die Southbridge hingegen weißt einen weitaus geringeren Datenfluss auf. Somit ist auch die Hitzeentwicklung gering genug um auf eine Kühlung zu verzichten.


ICH5R Southbridge

Das folgende Bild zeigt nochmals die Aufgabenteilung von North- und Southbridge. Der i865PE und der i875P Chipsatz unterscheiden sich in der Aufgabenteilung nicht, beim i875P ist lediglich Intel PAT von vorneherein freigeschaltet. Wir berichteten bereits vor längerem in unseren News darüber, dass es Asus gelungen ist dieses Feature unter dem Namen „Hyper Path“ auch beim i865PE Chipsatz zu aktivieren.


Aufgabenteilung von North- und Southbridge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.