NVIDIAs CEO Jen-Hsun Huang als Keynote-Sprecher beim Intel Solutions Summit

(Auszug aus der Pressemitteilung)

Santa Clara – 03. März 2004 – NVIDIA® (Nasdaq: NVDA), der weltweite Marktführer in Visual Processing Lösungen, gab heute bekannt, dass Jen-Hsun Huang, Präsident, CEO und Mitgründer von NVIDIA eine Keynote am Eröffnungstag des diesjährigen Intel® Solution Summits in Las Vegas, 7. bis 10. März 2004, halten wird. Jen-Hsun Huangs Ansprache wird den aktuellen Status von Computing und digitaler Medien zum Inhalt haben. Weiter wird sie die Übergansphase behandeln, die als ein Ergebnis von technologischem Fortschritt, einschließlich der PCI Express- und der 64-bit Technologie, vermutet wird.

Anzeige

Tony Tamasi, Vice President of Technical Marketing bei NVIDIA, wird in einer Session die technologische Weiterentwicklung im Grafik-Bereich präsentieren, einschließlich dem Übergang zu PCI Express und was in den nächsten Jahren zu erwarten ist.

PCI Express erhöht die Bandbreite zwischen der CPU (Central Processing Unit) und der GPU (Graphics Processing Unit) enorm, indem die Bandbreite gleichmäßige auf die Applikationen, die am meisten benötigen, aufgeteilt wird. NVIDIAs industrieweit erstes High-Speed Interconnect (HSI) verfügt über die notwendige Flexibilität, sofort eine Vielzahl der mehrfach ausgezeichneten NVIDIA GeForce(tm) GPUs zu unterstützen. Somit verfügen sie in vollem Umfang über die PCI Express Bus Technologie und den Durchsatz, den PCI Express bietet.

„Wir nehmen am diesjährigen Intel Solution Summit teil, um Händlern einen tiefen Einblick in die Grafik-Trends, welche die Industrie vorantreiben, zu ermöglichen. Dazu zählen Technologien wie PCI Express und unser High-Speed Interconnect,“ erklärt Dan Vivoli, Executive Vice President of Marketing bei NVIDIA. „Wir, zusammen mit Intel, sind sehr erfreut darüber, unsere Leidenschaft mit den System Buildern zu teilen, Innovationen im Bereich digitaler Medien sowie kompromisslose Plattformen anzubieten .“

„Der Intel Solution Summit hat zum Ziel, unseren Top-Händlern einen tiefen Blick in die Technologien und Lösungen, die ihre Kunden fordern, zu gewähren,“ sagt Wilton Agatstein, General Manager der Intel Reseller Products Group. „Intel wird auch zukünftig mit Key-Playern wie NVIDIA zusammenzuarbeiten um ein kräftiges Fundament für die gesamte PC-Industrie zu gründen. Wir freuen uns, unsere Vision mit den Teilnehmern der diesjährigen Konferenz zu teilen.“

Teilnehmer des Solution Summits sind eingeladen sowohl der Keynote als auch den Sessions beizuwohnen. An detaillierten Demonstrationen über die fortschrittlichen Visualisierungs-Lösungen oder auch an Diskussionen über die jüngsten Entwicklungen auf Basis der PCI Express Architektur kann direkt am Stand von NVIDIA teilgenommen werden. Weitere Informationen zu PCI Express sind abrufbar unter www.nvidia.de/object/pci_express.html. Mehr Informationen über Intel Premier Provider stehen hier zur Verfügung.

NVIDIA

(Visited 1 times, 1 visits today)