“SpeedBooster“ erhöht die Geschwindigkeit von Wireless-G-Netzen beträchtlich

(Auszug aus der Pressemitteilung)

Hallbergmoos (15.03.2004) – Die nächste Generation von 802.11g WirelessLAN-Produkten – Wireless-G mit SpeedBooster – kündigt der Netzwerkhersteller Linksys, eine Division der Cisco Systems, Inc. und international führender Anbieter von Breitband-, Wireless- und Netzwerkhardware für Small Office/Home Office (SOHO)-Umgebungen und den Privatanwender, an. Mit SpeedBooster lassen sich der Datendurchsatz und die Geschwindigkeit eines kabellosen Netzwerkes um rund 35% steigern. Dabei sind die neuen Produkte voll abwärts kompatibel mit bereits installierten 802.11b/g-Komponenten und enthalten etliche zusätzliche Sicherheitsoptionen sowie die zur Zeit technisch am weitesten ausgereifte Kindersicherung. Darüber hinaus profitiert der Anwender von einer deutlichen Leistungssteigerung, wenn die SpeedBooster-Produkte im Mixed-Wireless-Modus zusammen mit Standard Wireless-G-Equipment benutzt werden. Die SpeedBooster-Serie von Linksys umfaßt den Wireless-G Breitbandrouter WRT54GS, die Notebook-Karte WPC54GS und den PCI-Adapter WMP54GS.

Anzeige

„Unsere weltweite Kundschaft verlangt einerseits mehr Performance ihres WirelessLAN, zum anderen die Integration der neuesten Produkte und Technologien in ihre Netze. „Die meisten User unterhalten vermutlich ein gemischtes Netzwerk, in dem Linksys-Clients wie ein Game- oder Media-Adapter zusammen mit in Laptops integrierten Wireless-Clients wie z.B. Intel’s CentrinoT laufen“, sagt Steve Troyer, Direktor Produktmarketing bei Linksys. „Unsere SpeedBooster-Produkte können den schnellsten Durchsatz in Real-World-Umgebungen liefern ohne negative Auswirkungen auf die Leistung von Wireless-Systemen im direkten Umkreis.“

Die Vorteile der Linksys SpeedBooster-Produkte:

  • Steigerung der Real-World Wireless Netzwerkleistung um bis zu 35%
  • entwickelt für vollständige Interoperabilität und deutlichen Leistungszuwachs mit/bei allen 802.11g-Produkten
  • entwickelt für vollständige Interoperabilität und deutlichen Leistungszuwachs mit/bei allen 802.11b-Produkten
  • „Guter Nachbar“ – verursacht keine Störungen anderer Funknetze in der Nähe
  • der Wireless-G Router mit SpeedBooster liefert eine beträchtliche Wertsteigerung durch Sicherheitsfeatures wie Kindersicherung, WPA, SPI-Firewall und 802.1x Authentifizierung und -Autorisierung

Steigert die Real-World-Performance um 35%
Der SpeedBooster, basierend auf Broadcom’s Afterburner-Technologie, kann die Real-World Wireless-Netzwerkleistung um 35% steigern. Sogar bis zu 70% Leistungszuwachs ist in gemischten Netzen aus 802.11b/g-Komponenten möglich. Das bedeutet, dass – unabhängig davon, welches Wireless-Gerät gerade läuft – sich die Gesamtleistung des Netzes deutlich verbessert. Möglich wird dies durch die Verkleinerung der Header-Informationen während der Datenübertragung.

Anders als andere proprietäre Systeme zur Erhöhung der Geschwindigkeit wird ein SpeedBooster-Router mit 802.11-Produkten im Netzwerk verbunden und passt sich dem Speed dieses Gertätes an. Kommuniziert ein SpeedBooster-Adapter mit einem entsprechenden Router, funken beide mit erhöhter Geschwindigkeit, während 802.11b und 802.11g-Produkte, einschließlich Notebooks mit Centrino-Chip, mit dem Speed arbeiten, für den sie entwickelt wurden.

Vollständige Interoperabilität mit Standard 802.11b/g entsprechenden Produkten
SpeedBooster ist die erste Technologie zur Geschwindigkeitssteigerung, die voll den Vorgaben des Standards 802.11 entspricht. Die neue Serie von Linksys enthält derzeit die einzigen 802.11g-Produkte, die voll kompatibel mit 802.11b/g-Geräten auch anderer Hersteller sind.

„Guter Nachbar“ – keine Interferenzen in Funknetzen in der direkten Umgebung
Der Linksys Wireless-G Breitbandrouter mit SpeedBooster enthält nicht nur Features zur Geschwindigkeitssteigerung sondern auch zur erhöhten Sicherheit. Neben einer Stateful Packet Inspection (SPI)-Firewall verfügen die Geräte auch über WPA (WiFi Protected Access), das eine verbesserte Verschlüsselung über das Standard-WEP hinaus bietet. SpeedBooster unterstützt außerdem das IEEE-Sicherheitsprotokoll 802.1x, das u.a. die Daten zu Authentifizierungsservern wie RADIUS weiterleitet.

Linksys kündigt außerdem seine neue Kindersicherung an – eine gemeinsame Entwicklung mit Netopia, Inc. – die den Schutz der Familie im Internet wesentlich erleichtert. Der User kann individuelle Profile erstellen mit Beschränkungen für alle wesentlichen Internet-Anwendungen wie Browser, E-mail, Chat und Instant Messaging. Durch die 16 verschiedenen Content-Kategorien kann der Nutzer den Zugang jedes einzelnen Mitgliedes der Familie steuern/kontrollieren. Der Website-Filter schließt Millionen von URLs in 50 Kategorien aus, z.B. Pornografie- und Gewalt-Seiten, die täglich von einem unabhängigen Rating-Service aktualisiert werden. Der E-mail- und Instant Messaging-Filter überläßt dem User die Entscheidung, wer Nachrichten

versenden und empfangen kann. Jederzeit kann ein Online-Report für das Familiennetzwerk eingesehen werden. Die Linksys-Kindersicherung wird ab Sommer erhältlich sein.

Preise und Verfügbarkeit:
Die Linksys SpeedBooster-Serie wird voraussichtlich ab Mai 2004 in den Retail-Märkten Media Markt und Saturn, im E-Commerce, durch Distribution und VARs vermarktet. Ein Höchstmaß an Performance und Sicherheit wird die o.a. Wireless-G-Produkte nur unwesentlich verteuern, voraussichtlich um 10 bis 20 US-Dollar.

Modellbezeichnungen:

  • Wireless-G Breitbandrouter mit SpeedBooster WRT54GS
  • Wireless-G Notebook-Karte mit SpeedBooster WPC54GS
  • Wireless-G PCI-Adapter mit SpeedBooster WMP54GS

LINKSYS

(Visited 1 times, 1 visits today)