Neue Einsteiger-Prozessoren

AMD hat Sempron 3000+ eingeführt - Intel Celeron D 340 folgt in Kürze

AMD hat diese Woche ohne besondere Ankündigung ein neues Modell seiner Serie von Einsteiger-Prozessoren eingeführt. Der Sempron 3000+ für den Sockel-A (462 Pins) taktet mit 2.0 GHz und verfügt über 512KB Level-2 Cache. Der Preis liegt im Großhandel bei 123 US-Dollar. Der bisher schnellste Sempron für den Sockel-A, das 2800+ Modell, kostet $109 und besitzt die gleiche Taktfrequenz, aber einen nur halb so großen L2-Cache (256KB). Der ebenfalls Ende Juli vorgestellte Sempron 3100+ ist nur für Sockel-754 erhältlich.

Anzeige
Intel wird nach bisherigen Informationen bis Ende diesen Monats ebenfalls ein neues Modell seiner Low-Cost CPUs für günstige Desktop-PCs einführen. Der Celeron D 340 mit 2.93 GHz dürfte in einem ähnlichen Preisbereich liegen.

Quelle: X-bit Labs

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.