Mediamarkt macht Aldi Konkurrenz

PC für 899 Euro soll Aldi Angebot die Luft wegnehmen

Beim Mediamarkt gibt es ab morgen den „Scaleo Tix PH3225971C“ von Fujitsu Siemens. Dieser soll dem ab morgen erhältlichen Aldi-PC Konkurrenz machen. Im Mediamarkt PC arbeitet ein Intel® Pentium® 4 540 mit 3,2 GHz (nur 0,2 GHz weniger als im Aldi-Rechner). Dafür gibt es jedoch gleich doppelt so viel Arbeitsspeicher (1024 MB). Die Grafikkarte ist in der Leistung gleichauf: Mediamarkt setzt auf eine ATI Radeon X700Pro mit 128 MByte DDR3-Speicher und TV-Ausgang. Die S-ATA Festplatte mit 7200 UPM ist von Western Digital und bietet 250 GByte. Dazu gibt es einen 16fach DVD-Brenner (NEC ND3500A), welcher auch Double Layer Rohlinge beschreiben kann.

Anzeige

Auch der Mediamarkt-PC verfügt über einen Analog/DVB-T TV-Tuner von Pinnacle. Dieser beherrscht sowohl analoges als auch digitales terrestrisches Fernsehen. Dazu gibt es auch eine Funk-Fernbedienung. Bei Mediamarkt sind jedoch leider keine SCART Buchse und SPDIF-IN enthalten. Dafür gibt es sechs USB 2.0 Anschlüsse, 1x seriell, 1x SPDIF-Out, FireWire, 4x LineOut, 1x Line, Mikrofoneingang, TV-Out (S-Video), Antenneneingang (HF/DVB-T), Composite-In, SVideo-In und Ethernet. Das Softwarepaket umfasst Windows XP Media Center Edition 2005, MS Works 8.0, WinDVD 5 mit DivX, das Microsoft Entertainment Pack mit Microsoft Encarta 2005, Microsoft Picture It! 10, Microsoft Auto Route 2005, Microsoft Zoo Tycoon Complete Collection und MS Office 2003.

Die Hartware.net Redaktion meint:
Die Ausstattung ist ähnlich, dafür kostet der PC beim Mediamarkt ganze 100 Euro weniger. Lediglich ein paar weniger Schnittstellen und ein kleineres Softwarepaket muss man hierfür in Kauf nehmen. Dies wird aber durch den doppelt so großen Arbeitsspeicher mehr als ausgeglichen. Dadurch fährt man insgesamt etwas billiger und spart wahrscheinlich auch noch Zeit und Nerven, da der Mediamarkt-PC sicherlich nicht so schnell ausverkauft sein wird, wie der neue Aldi-Rechner!

Quelle: Mediamarkt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.