SiS Chipsätze für schnelle P4

SiS656FX und SiS670 unterstützen Pentium 4 mit 1066 MHz FSB

Der taiwanesische Chipsatzhersteller SiS hat heute bekannt gegeben, dass man mit Intel einen weiteren langfristigen Lizenzvertrag abgeschlossen hat. Dieser erlaubt es SiS, Chipsätze für Intel Pentium 4 Prozessoren mit dem 1066 MHz schnellen Front Side Bus herzustellen und zu verkaufen. Bislang basiert nur ein einziger Intel Desktop-Prozessor auf diesem FSB – der Pentium 4 Extreme Edition mit 3.46 GHz.

Anzeige

SiS bietet zwei neue Chipsätze für Pentium 4 CPUs mit dem FSB1066 an. Der diskrete SiS656FX unterstützt neben Dual-Channel DDR2-667 sowie DDR2-533 SDRAM auch herkömmliches DDR400 SDRAM im Zweikanal-Betrieb. Die integrierte Variante (mit Mirage Grafikkern) heißt SiS670 und unterstützt nur DDR2 SDRAM (667 und 533) und das auch nur im Single-Channel Modus.
Beide Chipsätze sind für PCI Express ausgelegt.

SiS656FX Chipsatz
SiS670 Chipsatz

Quelle: E-Mail

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.