MDT technologies präsentiert DDR2 512 MByte und 1 GByte mit 667 MHz auf der CeBIT

(Auszug aus der Pressemitteilung)

Engelskirchen, den 01.03.2005 – Der deutsche Speichermodulhersteller MDT technologies wird auf der diesjährigen CeBIT als eines der ersten Unternehmen DDR2 512 MByte und 1 GByte Module mit 667 MHz vorstellen.

Anzeige

Die neuen Speichermodule wenden sich in erster Linie an qualitäts- und leistungsbewusste Anwender, die über schnellere und zugleich außergewöhnliche Speicher für ihr System verfügen möchten.

Die JEDEC-kompatiblen 512Mbyte DDR2 unbuffered Module von MDT sind mit 8 Chips und einer Speicherbank aufgebaut, die 1 GB Module mit 16 Chips und zwei Bänken mit 64Mx8 Chips. Die 667 MHz unbuffered DIMMs arbeiten mit einer CAS-Latency von vier Taktzyklen.

Die MDT technologies GmbH ist einer der größten unabhängigen europäischen Hersteller von Memory Modulen mit eigener modernster Fertigung und Prüffeld. Der Speichermodulhersteller produziert und prüft hochwertige Module für PCs, Server, Notebooks und Drucker, die Module werden mit einer dreijährigen Garantie versehen. In den letzten fünf Jahren versechsfachte sich der Nettoumsatz des expandierenden Unternehmens.

(Visited 1 times, 1 visits today)