China: Eigener Microprozessor

''Godson II'' etwa auf Pentium III Niveau

Die „Chinese Academy of Sciences“ (CAS) hat mit dem „Godson II“ bereits den zweiten eigenen Microprozessor vorgestellt. Dieser soll mit 500 MHz etwa so leistungsstark wie ein Intel Pentium III sein und in Verbindung mit einem 64-BIT Linux eingesetzt werden.

Anzeige
Angaben über Bustakt sowie Cache gab CAS bislang nicht bekannt.
Auch wenn es bis zum Beginn der Massenproduktion noch eine Weile dauern mag, wird das Ziel, welches mit diesem Prozessor erreicht werden soll, deutlich: China will sich von ausländischen High-Tech Standards unabhängig machen.

Quelle: Golem

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.