TerraTec NOXON Audio

Anzeige

Einleitung

Jeder kennt das Problem: Man hat die CD-Sammlung mühsam auf den PC als MP3 gerippt, aber mangels vorhandener Architektur und Geräte kommt man im Wohnzimmer nicht in den Genuss der digitalen Musikstücke. Der PC steht ja schließlich im Arbeitszimmer. Wie also die Musikdaten von Raum zu Raum transportieren, ohne „Strippen ziehen“ und ohne weitere Computer aufzustellen? TerraTec hat sich hier etwas einfallen lassen! Mit dem NOXON Audio bekommt man sozusagen ein Bindeglied zwischen dem heimischen Netzwerk und der Stereoanlage. Über WLAN kann dieses Gerät mit einem Computer kommunizieren, dessen MP3-Angebot wiedergeben oder Internetradio empfangen. Wird es mit einer Stereoanlage oder einem anderen Gerät mit Cinch-Eingängen gekoppelt, kann man quasi überall in Reichweite seines WLANs auf seine Musiksammlung zugreifen und diese genießen. Wie das Ganze funktioniert, wie man es einrichten muss und ob das NOXON mit seinem Konzept überzeugen kann, das erfahrt ihr in unserem Testbericht.

Jürgen Stosch

Senior-Redakteur und Community Manager

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.