Adapter von DDR1 auf DDR2

Alte Hardware auf neuen Boards verwenden

Häufig bedeutet ein Upgrade auf einen neuen Prozessor auch den Austausch des Mainboards, was dann weitere Anschaffungen nach sich zieht. Der Sprung von DDR1 zu DDR2 ist so ein Fall. Die Firma Gigabyte hat nun einen Adapter vorgestellt, der den Austausch des Arbeitsspeichers überflüssig machen soll. Version 0.1 des DDR2-DDR1-Adapters konnte bereits auf dem „8VT880P Combo“-Mainboard getestet werden.

Anzeige

Dieses Mainboard besitzt allerdings sowohl DDR1- als auch DDR2-Speicherbänke. Der Adaptereinsatz macht also erst Sinn, wenn die DDR1-Slots bereits belegt sind. Ob die Adapter auch auf anderen Mainboards funktionieren ist außerdem noch nicht bekannt.

Quelle: Eigene

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.