Patente: Creative verklagt Apple

Bereits kurze Zeit nach Erhalt des Patents

Noch nicht lange ist es her, dass das US-amerikanische Patent- und Markenamt ein Patent der Firma Creative über die „automatische hierarchische Unterteilung von Musik mittels Metadaten“ anerkannt hat. Nun versucht Creative, das Patent als Waffe gegen Apple einzusetzen.

Anzeige

Beschrieben wird in diesem Patent ein Interface, dass es ermögliche, „intuitiv“ durch Musikstücke zu navigieren und verschiedene Operationen wie das Auswählen der Stücke zum Abspielen durchzuführen.

Creative will jede Möglichkeit ausnutzen, das Patent zu verteidigen, Apple hat sich zu dem Patent noch nicht geäußert. Bei besagtem Patent handelt es sich um ein Softwarepatent oder auch „computerimplementierte Erfindung“. Eine Direktive, die diese Art von Patenten auch in Europa zugelassen hätte, wurde dieses Jahr vom europäischen Parlament mit großer Mehrheit abgelehnt.

Quelle: The New York Times

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.