Sony: Digitaler Walkman

Digitale Walkmans mit 6 und 20 GByte Speicher

Sony wird im November diesen Jahres einen digitalen Walkman mit 6 (NW-A1000) bzw. 20 GByte (NW-A3000) Festplattenspeicher vorstellen. Das Gerät soll sich durch ein besonders angenehmes Design und einer sehr einfache Bedienung von der Konkurrenz abheben. Das Gerät verfügt über einen individuell verstellbaren Equalizer und ein kleines LED-Display mit einer Auflösung von 128 x 128 Pixel, welches bei der 6 GByte Variante 1,5 Zoll und bei der 20 GByte Version 2 Zoll in der Diagonale misst.

Anzeige

Daneben verfügen die Walkmans über eine intelligente Shuffle-Funktion, die es möglich macht beispielsweise nur Lieder eines Ursprungsjahres in einer Zufallsreihenfolge abszuspielen.
Die 20 GByte Variante wird es nur in Violett und Silber geben, die 6 GByte Verison hingegen in Silber, Violett, Blau und Pink. Die große Version wiegt rund 180 Gramm, die kleinere lediglich 110 Gramm.
Die Geräte verfügen über einen Akku, der rund 50 Stunden halten soll und wahlweise per Netzteil oder USB-Schnittstelle aufgeladen werden kann.
Ab Mitte November wird der NW-A1000 für circa 250 Euro und der NW-A3000 für rund 300 Euro im Handel erhältlich sein.


Quelle: Eigene

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.