Kauft Ebay Skype?

Gerüchte über Verhandlungen

Das Wachstum des Internet-Auktionshauses Ebay wurde in den letzten Monaten stark gebremst. Skype hingegen wächst ungebrochen und hat große Expansionspläne, zum Beispiel nach China. Laut dem Wall Street Journal will das Auktionshaus nun den Wachstumskandidaten im Internet-Telefie-Markt kaufen, um durch ein weiteres Geschäftsfeld sein eigenes Wachstum zu sichern. Die Verhandlungen befänden sich in einer heißen Phase und könnten jederzeit kippen, so das Journal. Das derzeitige Angebot von Ebay liegt laut der „New York Post“ bei etwa 5 Milliarden Dollar.

Anzeige

Ebay sei aber nicht der einzige interessierte im Verhandlungspoker. In der letzten Woche habe Skype Gespräche mit mehreren interessierten Käufern geführt, darunter Yahoo und Microsoft. Angesichts von etwa 50 Millionen registrierten Nutzern und bisher rund 10 Milliarden über Skype vertelefonierten Minuten ist das Unternehmen ein verlockendes Angebot, nicht nur für Anbieter von IP-Telefonie.

Quelle: Eigene

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.