Subnotebook bei Aldi

Subnotebook mit 1,6 GHz und 512 MByte Ram für 999 Euro

Bei Aldi Nord gibt es ab dem 21. September diesen Jahres ein Subnotebook im Angebot. Das kleine Notebook verfügt über ein 12,1 Zoll großes LCD, welches eine maximale Auflösung von 1280 x 800 Pixel bietet. Als CPU kommt ein Turion 64 Mobile ML30 aus dem Hause AMD mit 1,6 GHz zum Einsatz. Die Grafikkarte ist eine ATI Radeon XPress 200 M, welche mit Shared-Memory arbeitet und somit maximal auf 128 MByte vom Arbeitsspeicher zurückgreifen kann.

Anzeige

Als Arbeitsspeicher stehen insgesamt 512 MByte DDR-Ram bereit. Die Festplatte dreht mit 5400 Umdrehungen pro Minute, ist von Western Digital und fasst 60 GByte.
Ebenfalls mit dabei ist ein 8fach Dual-Layer DVD-Brenner von Panasonic.
An Schnittstellen stehen neben USB 2.0, FireWire 400, Ethernet und einem SPDIF auch WLAN IEEE 802.11b/g und ein Kartenlesegerät zur Verfügung.
Mit dem Notebook kann sowohl UKW-Radio als auch DVB-T und analoges TV empfangen werden.
Im Zubehör befindet sich eine USB-Maus, eine TV-Fernbedienung, ein Headset und eine Tragetasche.
Das Softwarepaket umfasst neben Windows XP Home Edition SP2 auch Microsoft Works 8.0, PowerDVD 6, PowerDirector 3.0 SE, Power Cinema 4.0, PowerProducer 3, Medi@Show SE, Nero Burning ROM 6, WISO Mein Geld 5.0 SE und Magix.
Das Notebook ist in silber-metallic, blau-metallic und rot-metallic erhältlich und kostet 999 Euro. Medion gewährt eine 36-monatige Garantie auf das Gerät.

Quelle: Eigene

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.