Trendnet: WLAN-Kamera

Überwachung möglich per Ethernet oder WLAN

Die Netzwerkkamera „TV-IP400W“ von Trendnet unterstützt sowohl Ethernet als auch WLAN und eignet sich dank Bewegungssensor und Schwenkkopf besonders gut für Überwachungs- aufgaben. Dank des Sensors kann die Kamera bei Bedarf nur gestartet werden, wenn sie auch eine Bewegung registriert. In diesem Falle ist auch eine Benachrichtigung des Administrators per E-Mail möglich. Dank integriertem Prozessor und Webserver lässt die Kamera auch ohne einen ständig laufenden PC einen Internet-Zugriff zu.

Anzeige

Die Auflösung beträgt 640 x 480 Bildpunkte, ins Netzwerk lässt sich die Kamera per Ethernet oder WLAN nach 802.11g integrieren. Die Übertragung lässt sich per WEP verschlüsseln. Die mitgelieferte Software „IPView“ kann nicht nur Bilder und Videos aufzeichnen, sondern den Monitor auch zu einer virtuellen Überwachungszentrale machen, die die Bilder mehrer Kameras gleichzeitig anzeigt.

Das Gerät ist ab sofort für etwa 225 Euro erhältlich.

Quelle: Trendnet

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.