Logo für CDs ohne Kopierschutz

Initiative des VDM findet Anklang bei Musikern - Bald auch für Software?

In Zeiten, zu denen sich der Vertrieb von kopiergeschützten CDs häuft, fällt es oft schwer, schnell und einfach eine ungeschützte von einer geschützten CD zu unterscheiden.

Anzeige
Dem will der Verband Deutscher Musikschaffender (VDM) entgegen wirken. Ein kleines Logo mit der Aufschrift „Ohne Kopierschutz“ soll in Zukunft auf Medien zu finden sein, die nicht mit einem Kopierschutz versehen worden sind. Aktuell beschränkt sich das Gütesiegel noch auf Musik-CDs, doch wäre eine Ausweitung auf Software in Zukunft ebenfalls denkbar.

Quelle: Verband Deutscher Musikschaffender

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.