AOpen G325 Gaming-Gehäuse

Kompaktes Micro-ATX Gehäuse in besonderem Design für rund 100 Euro

AOpen hat ein neues Gaming-Case im schwarz-rot-silbernem Design mit dezenter blauer Beleuchtung angekündigt, das ab April verfügbar sein soll. Bei dem G325 handelt es sich um ein kompaktes Gehäuse, das mit Abmessungen von 28x41x26cm etwas größer ist als die üblichen Mini-PC Barebones, aber dafür nicht an ein spezielles Mainboard und eine feste Plattform gebunden ist. Man kann das G325 mit herkömmlichen Micro-ATX Mainboards ausstatten.

Anzeige

Weitere Ausstattungsmöglichkeiten sind: ein 5,25-Zoll und ein 3,5-Zoll Laufwerk, die von außen zugänglich sind, sowie zwei interne 3,5“ Laufwerke in demontierbaren Halterungen mit Antivibrationsvorrichtung aus Gummi. Das ATX-Netzteil wird außen an der Rückseite des Gehäuses angebracht. AOpen empfiehlt hier Stromversorger mit 12cm Lüfter, damit die warme Luft effizient aus dem Gehäuse gesaugt wird. Ansonsten verfügt das Gaming-Case über die üblichen Frontanschlüsse (2x USB, Kopfhörer, Mikrofon und Firewire).
Das AOpen G325 soll ab April für rund 100 Euro erhältlich sein.



Demontierbare 3,5-Zoll Festplattenhalterung
AOpen G325 Frontpartie

Quelle: E-Mail

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.