Kein weltweiter Revolution Launch

Nintendo: Weltweit gleichzeitige Verfügbarkeit ist unwahrscheinlich

Der Präsident von Nintendo, Satoru Iwata, hat es als „unwahrscheinlich“ bezeichnet, dass die neue Revolution Spielkonsole gleichzeitig in Europa, Nordamerika und Japan an den Start gehen wird. Microsoft hat bei der Xbox 360 einen weltweiten Launch innerhalb weniger Wochen durchgezogen und Sony plant ähnliches mit der PlayStation 3 im November. Wann genau die Nintendo Revolution erscheint, wurde noch nicht verraten. „November 2006 war ein Ziel, kein Versprechen“, hieß es bislang von Nintendo.

Anzeige

Nintendo Revolution auf der GDC 2006

Quelle: GamingGroove

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.