Panasonic: Toughbook ‚CF-51 MK3‘

Notebook für den harten Einsatz mit Intel Centrino Core Duo 1,66 GHz

Ab September dieses Jahres gibt es das neueste Toughbook aus dem Hause Panasonic: „CF-51 MK3“ heißt der Nachfolger des bekannten „CF-51 MK2“ und bringt einige Neuerungen mit sich. Es basiert auf einem Intel Centrino Core Duo Prozessor mit 1,66 GHz und Intel 945GM Chipsatz mit 667 MHz FSB. Dazu gibt es 512 MByte DDR2-Arbeitsspeicher, der auf maximal 4 GByte aufgestockt werden kann.

Anzeige

Das Display misst 15 Zoll und bietet mit 200 Candela einen besseren Helligkeitswert als das Vorgängermodell (170 Candela).
In Sachen Sicherheit hat Panasonic das MK3 mit einem TPM-Chip (Trusted Platform Module) aufgerüstet. Daneben gibt es einen DVD-Brenner und auch noch ein Floppy-Disk-Laufwerk. Schnittstellen wie USB 2.0, LAN, und WLAN nach IEEE 802.1a/b/g sind ebenfalls mit dabei. Informationen zur Grafik gab das Unternehmen bislang nicht bekannt.
Das Notebook wird aller Wahrscheinlichkeit nach im September für rund 1800 Euro auf den Markt kommen.

Quelle: Panasonic

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.