MSI K9N Platinum AM2 Mainboard - Seite 5

Anzeige

Benchmarks: Sandra 2007

Das Tool Sandra stellt mehrere Benchmark-Module zur Verfügung, um die theoretische Rechengeschwindigkeit von CPU und RAM zu messen. Wir haben uns hier den "CPU arithmetic Benchmark" (für reine Prozessorleistung), den "CPU Multimedia Benchmark" (für Erweiterungen wie z.B. SSE) und den "Memory bandwidth Benchmark" (für die Speicheranbindung und RAM-Geschwindigkeit) ausgesucht.



Sandra 2007 CPU

Athlon 64 3800+ AM2, 2 GB DDR2-800, GeForce 7800 GT

Dhrystone ALU
MSI K9N Platinum
Asus Crosshair AM2
Asus M2N32-SLI Deluxe
Biostar TForce 6100
8738
8733
8730
8730
Whetstone FPU
MSI K9N Platinum
Asus Crosshair AM2
Asus M2N32-SLI Deluxe
Biostar TForce 6100
7394
7389
7387
7387



Sandra 2007 CPU Multimedia

Athlon 64 3800+ AM2, 2 GB DDR2-800, GeForce 7800 GT

Integer
MSI K9N Platinum
Asus Crosshair AM2
Asus M2N32-SLI Deluxe
Biostar TForce 6100
22691
22676
22670
22667
Float
MSI K9N Platinum
Asus Crosshair AM2
Asus M2N32-SLI Deluxe
Biostar TForce 6100
24642
24625
24619
24616



Sandra 2007 Memory Bandwidth

Athlon 64 3800+ AM2, 2 GB DDR2-800, GeForce 7800 GT

Integer (MB/s)
MSI K9N Platinum
Asus M2N32-SLI Deluxe
Asus Crosshair AM2
Biostar TForce 6100
6709
6632
6589
6213
Float (MB/s)
MSI K9N Platinum
Asus M2N32-SLI Deluxe
Asus Crosshair AM2
Biostar TForce 6100
6639
6546
6516
6151

Schon beim CPU-Test die erste kleinere Überraschung: Für die doch ansonsten sehr stabilen Sandra2007-Werte kann sich das MSI K9N Platinum einigermaßen deutlich an die Spitze setzen. Nicht ganz unschuldig daran ist sicherlich der um 1 MHz erhöhte Referenztakt, was zu immerhin 12 MHz mehr CPU-Frequenz führt. Im Multimedia-Bereich das gleiche Bild: das MSI Mainboard liegt mit gutem Vorsprung an der Spitze. Im Speicher-Bench werden die Abstände sogar noch größer.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.