Poon: Apple Schuld an Virus

Antwort auf Apples Vorwurf an Microsoft

Vor zwei Tagen berichteten

Anzeige
wir über einige iPods, die mit dem Windows-Virus RavMonE ausgeliefert worden waren. Statt die Schuld beim Unternehmen zu suchen – Grund war ein infizierter Rechner in einer chinesischen Montagefabrik – schob Vizepräsident Greg Joswiak die Schuld auf Microsoft und sein, so Joswiak, anfälliges Betriebssystem Windows. Prompt schoss Sicherheitsexperte Jonathan Poon zurück und warf Apple schlechte Sicherheitskontrollen vor. Außerdem bot er an, Steve Jobs ein paar Tipps hinsichtlich angemessener Qualitätskontrollen zu geben.

Quelle: Blog Jonathan Poon

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.