PS3 kostet Sony 805 US-Dollar

Analyse sagt: PlayStation kostet Sony mehr als Verkauf einbringt

Laut einer Marktanalyse von iSuppli kostet Sony die Herstellung der PlayStation 3 mindestens 805 bzw. 840 US-Dollar – stolze Preise, wenn man berücksichtigt, dass die Konsole in den USA ab heute für über 300 Euro weniger verkauft wird. Grund für den hohen Preis ist die teure Hardware. So soll der Grafikprozessor bereits 129 US-Dollar kosten, der Hauptprozessor 89 US-Dollar und das Blu-ray Laufwerk rund 125 US-Dollar.

Anzeige

Quelle: iSuppli

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.