NVIDIA Preface ermöglicht die Entwicklung von Media-Center Fernbedienungen

(Auszug aus der Pressemitteilung)


Anzeige
Las Vegas, Nevada, 8. Januar 2007 – Mit seiner Preface-Plattform
ermöglicht NVIDIA, der weltweit führende Hersteller von Grafik- und
Medienprozessoren, die Entwicklung innovativer Bluetooth- und IR-
Fernbedienungen für den in Microsoft Windows Vista enthaltenen
Windows Media Center.

Im Unterschied zu herkömmlichen Infrarot-Controllern interagieren
Bluetooth-Fernbedienungen, die auf NVIDIAs Preface-Plattform
basieren, über Windows SideShow direkt mit einem Media-Center-PC.
Über das in die Fernbedienung integrierte Farbdisplay können Anwender
durch ihr komplettes Multimedia-Menü blättern und daraus wählen,
während sie Inhalte auf ihrem TV- oder PC-Bildschirm weiter in voller
Größe betrachten können. Das Beste daran: User können von jedem
beliebigen Zimmer im Haus auf ihren Media-Center-PC zugreifen, da
NVIDIAs Preface-Plattform Bluetooth unterstützt.

Dabei versetzt Windows SideShow Notebook- und PC-Anwender in die
Lage, Daten von einem zweiten Display beziehungsweise einer zweiten
Tastatur abzurufen, etwa von einer Preface-Plattform, die in Notebook-
Deckel oder -Tastaturen integriert ist. Durch die Kombination aus
drahtloser Mobilität und kompaktem Farbdisplay ist NVIDIAs Preface-
Plattform ideal geeignet zur Integration in innovative
Fernbedienungen. Damit können Anwender:

  • Musik abspielen, ihre Multimedia-Bibliothek durchblättern, Musik-
    Playback kontrollieren oder Radio-Stationen auf ihrem PC via
    Fernbedienung einstellen

  • fernsehen, das elektronische TV-Programm durchblättern,
    Hintergrundinformationen zu einer Sendung abrufen, die Aufnahme von
    Sendungen programmieren und aufgezeichnete Sendungen anschauen

  • Informationen zu laufenden Programmen anschauen, etwa Songtitel
    oder abgelaufene Zeit

  • Gadgets auf der Fernbedienung nutzen, darunter E-Mails, Kalender,
    Schlagzeilen und Wettervorhersagen

  • sich benachrichtigen lassen, wenn Termine fällig sind oder sich
    Bekannte beim Instant Messaging anmelden.

„Die neue Generation von Fernbedienungen vereint das Beste aus der
PC- und der Consumer-Electronics-Technologie“, sagt John Milner,
General Manager Personal Media Processors bei NVIDIA.
„Fernbedienungen mit NVIDIAs Preface-Plattform und Windows SideShow
revolutionieren das Medien-Management und ermöglichen die
Organisation des digitalen Entertainment im ganzen Haus.“