16fach Double-Layer Standard

Neue Spezifikationen für schnelleres Brennen verabschiedet

Die DVD+RW Alliance hat gestern die offiziellen Spezifikationen zum Beschreiben von Double-Layer DVDs mit 12 bzw. 16fachem Tempo veröffentlicht. Die neue Version trägt die Nummer 1.2 und ermöglicht das Brennen eines kompletten 8,5 GByte Mediums in rund neun Minuten. Bis ein entsprechend großes Angebot an Brennern und Medien überall verfügbar ist, wird jedoch noch einige Zeit vergehen. Ricoh hatte jedoch bereits vor einiger Zeit 16fach taugliche DL-Rohlinge vorgestellt.

Anzeige

Quelle: E-Mail

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.