Apple vs Fake-iPods auf Ebay

20.000 billige Imitate beschlagnahmt

Wie die deutsche Presseagentur berichtet wurden vom Zoll am Frankfurter Flughafen seit Herbst 2006 mehr als 20.000 iPod-Imitate sichergestellt. Bei den Geräten, die aus China und Hong-Kong stammen, handelt es sich nicht um Fälschungen, da sie den Namen iPod nirgends tragen. Da sie dem kleinen Player aber zum Verwechseln ähnlich sehen, liegt eine sogenannte Geschmacksmusterverletzung vor. Die Geräte sollten an Ebay-Kunden verschickt werden.

Anzeige

Die preislichen Unterschiede zwischen Original und Imitat sind dabei immens. Während das Original je nach Ausstattung bis zu 200 Euro kosten kann, waren die ähnlichen Player schon für 15 bis 17 Euro zu haben. Da die Firma Apple den Zoll allerdings beauftragt hat, sämtliche neuen Lieferungen zu beschlagnahmen und die fragwürdigen Geräte vernichten zu lassen, dürften Ebay-Kunden wohl auch weiterhin statt dem erhofften Schnäppchen ein Brief vom Zoll ins Haus flattern, auf dem erklärt wird, dass die Bestellung nicht versendet werden kann.

Quelle: Eigene

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.