Geil: RAM im Kohlefaser-Look

Schnittig: Arbeitsspeicher mit Heatspreader aus Kohlefaser

Nicht nur OCZ und Patriot können mit neuem Speicher auffahren: Auch Geil hat etwas ganz Besonderes im Angebot. Die „Esoteria Serie“ besteht aus Modulen, die mit einem exklusiven Heatspreader aus Kohlefaser verschönert wurden. Gefertigt werden die Heatspreader von der Firma Vorsteiner – bekannt als Tuner für die Automarke BMW. Bislang sind lediglich zwei Versionen geplant.

Anzeige

Module mit 800 und mit 1066 MHz, jeweils im 2 GByte Kit. Die Timings liegen bei beiden bei scharfen 4-4-4-12. Über ein genaues Verfügbarkeitsdatum und einen Preis schweigt sich das Unternehmen bislang aus.

(Visited 1 times, 1 visits today)

Quelle: HWL

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.