Vergleich: 2 SteelSound Stereo-Kopfhörer

Anzeige

Einleitung

Wenn die Nachbarn ihre Ruhe wollen oder man auf einer LAN-Party nicht auf Sound verzichten will, muss man zum Kopfhörer greifen. Während andere lange Zeit damit verbringen, den Kopfhörer zu finden, der den angeblich besten Raumklang bietet, greift der weniger anspruchsvolle Käufer schlicht zur Stereo-Variante. Immerhin können Surround-Kopfhörer keinen echten, sondern nur – im besten Fall mit mehreren Membranen – simulierten Raumklang bieten. Das können moderne Soundkarte wie Creatives X-Fi auch in einem gewissen Rahmen. Mit dem SteelSound 3H und SteelSound 4H von SteelSeries haben wir uns zwei Stereo-Kopfhörer für rund 30 bzw. rund 35 Euro angesehen, die zwar nicht mit einer umfangreichen Sonderausstattung aufwarten können, dafür aber mit soliden technischen Daten ins Rennen gehen. Wie sie sich im Spiele-Test und im Musik- sowie Film-Parcours geschlagen haben, erfahrt Ihr in diesem Review!


SteelSound 3H und SteelSound 4H

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.