Tastatur mit Magnettasten

Magnetfeld statt mechanischer Widerstand

Embotek hat eine vielversprechende Magnet-Technologie für Tastaturen vorgestellt. Die Tasten der „Magnettastatur“ sollen beim Drücken nicht wie üblich einen mechanischen Widerstand, sondern durch ein Magnetfeld erzeugte Kräfte entgegensetzen. Der Vorteil: Der Druckpunkt kann so nicht nur beliebig eingestellt werden, sondern sogar eine selbstständige Einstellung der Tastatur soll möglich sein.

Anzeige

Der Druckpunkt würde dann von der Tastatur selbst gewählt, nachdem man einige Zeilen geschrieben hat. Noch in diesem Jahr soll eine derartige Tastatur auf den Markt kommen. Informationen zu Preis und genauem Erscheinungstermin gibt es bislang jedoch noch nicht.

Quelle: Aving

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.