Erster Mini Blu-ray Rohling

Verbatim kündigt erste (wieder-)beschreibbare Mini-Medien an

Verbatim hat als erster Hersteller Mini Blu-ray Rohlinge angekündigt. Die Medien sind drei Zoll groß und fassen mit insgesamt 7,5 GByte etwa ein Viertel der Daten einer normalen Blu-ray Disk (BD). So ermöglichen die kleinen Scheiben die Aufzeichnung von Videos in 1920x1080i mit bis zu einer Stunde Laufzeit. Bei einer Auflösung von 1440×1080 Pixel können sogar zwei Stunden aufgenommen werden.

Anzeige

Die Verfügbarkeit den Medien ist an die Markteinführung von (Mini) BD-kompatiblen Camcordern gekoppelt. Diese starten aber schon im August in Japan.
Wie die großen Modelle sollen die Mini Blu-ray Rohlinge mit den gängigen Hersteller-eigenen Technologien gegen Kratzer und Datenverlust geschützt werden.

Quelle: qj.net

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.