nVidia G92 angeblich am 12.11.

Neue G92 Grafikkarten sollen im November GeForce 8800 GTS ablösen

Um den kommenden G92 Grafikchip von nVidia gab es widersprüchliche Meldungen. Einige positionierten diesen im High-End Segment, andere im Mainstream. Jetzt scheint das Bild klarer zu werden. Nach Berichten aus China und Singapur wird der G92 am 12. November eingeführt. Entsprechende Grafikkarten sollen die aktuellen GeForce 8800 GTS Modelle ablösen.

Anzeige

Der in 65nm Technologie gefertigte nVidia G92 Grafikchip verfügt über eine 256bit breite Speicherschnittstelle. Zum Vergleich: der G80 Grafikchip der GeForce 8800 GTS wird noch in 90nm Strukturbreite produziert und besitzt ein 320bit RAM-Interface.
Grafikkarten mit dem G92 werden gegen die in den nächsten Monaten erwartete ATI Radeon HD 2950 Pro (RV670) positioniert. Genaue Produktbezeichnungen sind noch nicht bekannt, aber G92-Modelle werden wohl weiter zur GeForce 8 Serie zählen, noch nicht zur GeForce 9.

Quelle: HKEPCI

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.