Intels erste 45nm CPUs

Quad-Core Yorkfield im November, Dual-Core Wolfdale im Januar 2008

Bereits Ende August waren Gerüchte über die Spezifikationen der ersten in 45nm Technologie gefertigten Prozessoren von Intel aufgetaucht. Ein jetzt in China erschienener Bericht bestätigt diese Spezifikationen, nennt aber auch Modellnummern, Leistungsaufnahme und Erscheinungstermine der neuen CPUs. Demnach wird das Quad-Core Modell QX9650 mit 3,0 GHz und 12 MByte L2-Cache im November der erste 45nm Desktop-Prozessor von Intel sein.

Anzeige

Die QX9650 hält als Extreme Edition als einzige CPU die 45nm-Fahne bis Januar 2008 hoch, dann erscheinen sieben weitere 45nm-Prozessoren: dreimal Quad-Core (Yorkfield) und viermal Dual-Core (Wolfdale).
Die folgende Tabelle gibt einen Überblick über die geplanten 45nm-Modelle von Intel:

Intel Prozessor Kerne Takt-
frequenz
Level-2
Cache
FSB TDP Termin
QX9650 4 3.00 GHz 12 MB 1333 MHz 130W November 2007
Q9550 4 2.83 GHz 12 MB 1333 MHz 95W Januar 2008
Q9450 4 2.66 GHz 12 MB 1333 MHz 95W Januar 2008
Q9300 4 2.50 GHz 6 MB 1333 MHz 95W Januar 2008
E8500 2 3.16 GHz 6 MB 1333 MHz 65W Januar 2008
E8400 2 3.00 GHz 6 MB 1333 MHz 65W Januar 2008
E8300 2 2.83 GHz 6 MB 1333 MHz 65W Januar 2008
E8200 2 2.66 GHz 6 MB 1333 MHz 65W Januar 2008

Voraussichtlich werden die Prozessoren weiter zur Core 2 Serie gehören, die bisherigen Quellen sagen allerdings noch nichts dazu.

Intel Wolfdale Engineering Sample

Quelle: HardSpell.com

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.