NZXT: Rogue Gamer Cube

Schickes Micro-ATX Gehäuse aus Aluminium kostet rund 150 Euro

Micro-ATX Gehäuse gibt es bislang nur sehr begrenzt als aufwendig gestaltete Design- bzw. Modding-Versionen. NZXT hat mit dem „Rogue Gamer Cube“ ein eben solches Zuhause für Micro-ATX Mainboards vorgestellt. Das Gehäuse besteht komplett aus Aluminium, bringt aber dennoch 9,2 Kilogramm auf die Waage, was nicht zuletzt an den Maßen von 368x278x421mm (BxHxT) liegt. Im Inneren ist Platz für fünf 3,5″- und zwei 5,25″-Laufwerke.

Anzeige

Für gute Belüftung wurde mit einem rückseitig montierten 120mm Lüfter sowie zwei seitlichen Ventilatoren gleicher Größe gesorgt. Sollten die mitgelieferten Lüfter nicht ausreichen, so ist an einer anderen Gehäuseseite Platz für zwei weitere 120mm Lüfter. Einen Blick ins Innenleben gewährt ein kleines Fenster auf der Oberseite, für ein schickes Äußeres sorgt eine Beleuchtung der linken Seite (Lüfter). NZXT hat dem Gamer Cube schließlich auch einige Frontanschlüsse spendiert, darunter USB, eSATA und Audio.
Das Rogue-Gehäuse wird im kommenden Monat Oktober inklusive Tragegurt für rund 150 Euro in den Handel kommen.

Quelle: NZXT

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.