Microsoft: Zwei neue Zune-Player

Zwei neue Zune-Player mit Festplatte bzw. Flash-Speicher

Wie vermutet hat Microsoft zwei neue „Zune“-Player angekündigt. Hierbei handelt es sich um ein größeres Modell mit Festplatte und ein kleineres, das auf Flash-Speicher setzt. Beide sollen bereits im November dieses Jahres in den USA auf den Markt kommen. Das große Modell wird über 80 GByte Speicher verfügen, die Flash-Varianten kommen mit 4 bzw. 8 GByte. Letztere sind für 150 bzw. 200 US-Dollar zu haben, für die 80 GByte Version muss man rund 250 US-Dollar einplanen.

Anzeige

Während das 80 GByte Modell vorerst nur in der Farbe Schwarz erhältlich sein wird, kann man die Flash-Zunes in den Farben Schwarz, Rot, Pink und Grün erwerben.
Das Festplatten-Modell bekommt ein 3,2 Zoll Display, die Flash-Modelle müssen mit 1,8 Zoll großen Bildschirmen auskommen. Neuigkeiten bringt auch die Software: Per Media Center aufgenommenes Material aus dem Fernsehn lässt sich direkt auf den Zune übertragen, der dieses automatisch richtig konvertiert. Microsoft will diese Funktion allerdings auch älteren Zune-Geräten ermöglichen und wird hierfür ein Firmware-Update veröffentlichen.

Quelle: Zune

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.