Eizo: 30 Zoll TFT

High-End Flachbildschirm kostet rund 2500 Euro

Mit dem „SX3031W“ hat Eizo ein 30 Zoll großes Widescreen-TFT im 16:10 Format vorgestellt, das mit einer maximalen Auflösung von 2560×1600 Pixel arbeitet. Eizo bewirbt das rund 2500 teure High-End Gerät unter anderem mit einer hervorragenden Bildqualität, die auf der Arbeit der „Digital Uniformity Equalizer“ Technologie basiert – kurz gesagt: Ein integrierter Chip errechnet bis ins kleinste Detail Farb- und Helligkeitswerte des Gerätes, um diese perfekt zu konfiguieren und über das gesamte Bild hinweg gleich aussehen zu lassen.

Anzeige

Das Kontrastverhältnis dieses TFTs liegt bei 900:1, die Helligkeit gibt Eizo mit 260 Canela/m² an. 6 Millisekunden Reaktionszeit (grey-to-grey) sind für ein derart großes Display schließlich ein hervorragender Wert. Für die Verbindung zur Grafikkarte stehen zwei DVI-Anschlüsse bereit. Schließlich hat Eizo auch noch einen USB-Hub integriert. Das Gerät ist ab sofort zum genannten Preis inkl. 5-jähriger Garantie erhältlich.

Quelle: Eizo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.