Intel: Neues zu “Skulltrail“

High-End Plattform mit Core 2 Extreme QX9775 auf Sockel LGA771

Die Kollegen von HKEPC haben neue Details zu Intels Enthusiasten-Plattform Skulltrail aufgetan: Den verwendeten Prozessor hat Intel auf den Namen „Core 2 Extreme QX9775“ (Sockel LGA771) getauft. Er wird mit 3,2 GHz getaktet und mit schnellem 1600 MHz FSB angesprochen. Der L2-Cache beträgt 12 MByte. Ingsesamt können auf der Plattform mit Intel 5400 Chipsatz zwei dieser 4-Kern-Prozessoren zum Einsatz kommen.

Anzeige

Dank der Ermöglichung von maximal Quad-SLI und Platz für bis zu 8 GByte Arbeitsspeicher wird diese Plattform eine enorm hohe Leistung bereitstellen können.
„Skulltrail“ wird für das erste Quartal 2008 erwartet und alles anderes als günstig sein: Alleine einer der Prozessoren schlägt mit satten 1500 US-Dollar zu Buche.

Quelle: HKEPC

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.