Western Digital mit guten Zahlen

Umsatz und Gewinn gesteigert

Der Festplattenhersteller Western Digital konnte für das zweite Quartal des laufenden Geschäftsjahres 2008 gute Zahlen melden. Der Gewinn ist im Vergleich zum Vorjahr um 46 Prozent auf 2,2 Milliarden US-Dollar angestiegen. Die Zahl der verkauften Platten liegt mit 32,4 Millionen Stück rund 40 Prozent über der Zahl im gleichen Geschäftsquartal 2007. Der Nettogewinn lag bei 305 Millionen US-Dollar.

Anzeige

Quelle: WD

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.