Weitere 9600 GT OC-Karten

Übertaktete GeForce 9600 GT von ASUS und Twintech

Neben XpertVision haben heute auch die Firmen ASUS und Twintech bereits ab Werk übertaktete GeForce 9600 GT Grafikkarten vorgestellt. Die „EN9600GT TOP/HTDI“ aus dem Hause ASUS kommt mit einem 720 MHz schnellen Chip (Standard: 650 MHz) und 2000 MHz flottem Speicher (Standard: 1800 MHz). Den Shadertakt hat ASUS von 1625 auf 1800 MHz angehoben. Bei der Kühlung setzt ASUS auf eine Glaciator-Kühllösung.

Anzeige

Twintech geht es mit dem Übertakten hingegen etwas langsamer an und hat mit der „GeForce 9600 GT XT OC Edition PCI-Express“ eine Karte mit 700 MHz schnellem Grafikchip und 1900 MHz schnellem Speicher vorgestellt. Den Shadertakt lässt Twintech unangetastet, beim Kühler setzt man auf nVidias Standard-Modell.


Quelle: E-Mail

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.