GT200: 1 Milliarde Transistoren

Neue Details zum kommenden Nvidia-Chip GT200

Auf einer Presseveranstaltung am gestrigen Tage in München hat Nvidia am Rande eine neue Information zum kommenden Grafikchip „GT200“ rausgerückt. Einerseits bestätigte man die offizielle Bezeichnung des G92-Nachfolgers als „GT200“. Daneben gab Nvidia bekannt, dass der Chip über die stolze Anzahl von 1 Milliarde Transistoren verfügen wird. Zum Vergleich: Im Chip der GeForce 9800 GTX verrichten „nur“ rund 750 Millionen Transistoren ihre Arbeit.

Anzeige

Quelle: Golem

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.