MSI Wind als Desktop-PC

MSI zieht nach: Wind kommt auch als Desktop-Variante

ASUS legte mit dem EeePC vor, nun ziehen zahlreiche Hersteller nach: neben der mobilen Variante des „Wind“, wird MSI nun auch einen Wind-Desktop auf den Markt bringen. Angeblich ist es bereits im Juni soweit. Der kleine PC wird auf einem Intel Atom mit 1,6 GHz, 1 GByte DDR2-Arbeitsspeicher und einer 160 GByte Festplatte im 3,5″ Format basieren. 7.1 Audio, ein 4in1 Kartenlesegerät, ein DVD-Laufwerk, Gigabit LAN und ein TV-Tuner runden das Angebot ab.

Anzeige

Die Leistungsaufnahme liegt angeblich bei gerade einmal 30 Watt, die Lautstärke soll sich knapp über 30 Dezibel bewegen. Erhältlich sind drei Farbtöne: Schwarz, Weiß und Pink. Einen Preis gibt es bislang allerdings noch nicht.



Quelle: VR-Zone

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.