Apple: iPhone black?

Was verbirgt sich hinter dem "iPhone black"?

Bis zum Launch des neuen iPhone 3G mit UMTS-Support ist es nicht mehr lange hin, wenn man aktuellen Gerüchten Glauben schenkt. Nun hat AT&T, bislang Apples Exklusivpartner für den Vertrieb des Mobiltelefons, für kurze Zeit ein „iPhone Black“ auf seinen Internetseiten gelistet. AT&T hat dieses mittlerweile wieder entfernt und spricht von einem „Platzhalter“ – keine wirklich plausible Erklärung, so dass man gespannt sein darf, was sich hinter dem schwarzen iPhone verbirgt.

Anzeige

Quelle: Apple Insider

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.