ATI RV770 nicht zur Computex

Neue Radeon Grafikkarten nicht Anfang Juni, erst 2-3 Wochen später

Bislang ging man allgemein davon aus, dass AMD die neuen Radeon HD 4800 Grafikkarten auf Basis der ATI RV770 Chips auf der Computermesse Computex in Taiwan Anfang Juni erstmals präsentieren wird. Letzte Woche tauchte das Gerücht auf, dass sich die Einführung wenige Wochen verzögern wird und die neue ATI-Generation erst Ende Juni erscheint. Hartware.net kann das nun bestätigen.

Anzeige

Wie uns eine anonyme Quelle bei einem Grafikkartenhersteller mitteilte, werden die RV770 Karten nicht zur Computex eingeführt. Falls es Anfang Juni schon die ersten Muster geben sollte, sollen diese nicht öffentlich, sondern nur hinter verschlossenen Türen und einem ausgewählten Publikum gezeigt werden.
Der neue offizielle Vorstellungstermin von Radeon HD 4850 (RV770 Pro mit GDDR3) und 4870 (RV770 XT mit GDDR5) ist noch unklar. Manche sprechen von Ende Juni, andere vom 11. Juni, wobei eine breite Verfügbarkeit der ersten neuen Grafikkarten wohl auf jeden Fall erst Ende des nächsten Monats gegeben sein wird.

Quelle: Eigene

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.