Radeon HD 4800 Performance

Erste inoffizielle Leistungsangaben von Radeon HD 4850 und 4870

Aus Asien kommen die ersten Informationen über die angebliche Leistungsfähigkeit und die Stromaufnahme von AMDs neuen Radeon HD 4800 Grafikkarten, die voraussichtlich Mitte Juni offiziell eingeführt werden. Demnach wird die Radeon HD 4870 (RV770 XT) mit GDDR5 Speicher rund 30 Prozent schneller sein als die Radeon HD 4850 (RV770 Pro) mit GDDR3. Aber wie sieht es im Vergleich mit GeForce 8800 und 9800 aus?

Anzeige

Angeblich ist die Radeon HD 4850 etwa 25% schneller als eine GeForce 8800 GT oder auch die kommende 9800 GT. Die Radeon HD 4870 soll dagegen 25% schneller sein als eine GeForce 9800 GTX.
Die Gründe für den Leistungsunterschied von Radeon HD 4850 und 4870 sind der 100 MHz schnellere Grafikchip auf der 4870 und der deutlich schnellere Speicherzugriff. Die 4870 besitzt angeblich 1,96 GHz GDDR5, während die 4850 mit 1 GHz GDDR3 auskommen muss.
Die Leistungsaufnahme bleibt dabei noch recht moderat. Während die Radeon HD 4850 unter Last auf 110 Watt kommen soll, benötigt die 4870 Grafikkarte 160 Watt.

Quelle: VR-Zone

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.