ECS präsentiert die GeForce 9600 GT Grafikkarte in einer Frontlines™ Limited Edition für Hardcore Gamer

(Auszug aus der Pressemitteilung)

Taipei, Taiwan, Juni 2008 – Elitegroup Computer Systems (ECS), einer der weltweit führenden Hersteller von Motherboards und Grafikkarten, präsentiert zum Unterstreichen seiner starken Ambitionen auf dem Spielemarkt seine GeForce 9600 GT Grafikkarte in einem unvergleichbaren Paket als Frontlines™ Limited Edition.

Anzeige

Für Hardcore Gamer erscheint die ECS GeForce 9600 GT zusammen mit dem neusten Ego-Shooter – Frontlines™: Fuel of War™, entwickelt von THQs Kaos Studios™. Das Spiel handelt von einer ausweglosen und in naher Zukunft spielenden Energiekrise, in der die Westliche Koalition und die Roter Stern Allianz um die letzten Ölreserven der Welt kämpfen. Frontline: Fuel of War bietet seinen Spielern die Schlachtfelder von Morgen in einer filmreifen Einzelspielerkampagne und einem Mehrspielermodus mit über 50 Spielern.

Die ECS GeForce 9600 GT Grafikkarte erzeugt eine ultimative Bildqualität durch Multiplizieren der Shading Power früherer Grafikgenerationen und unterstützt vollständig Microsoft® DirectX® 10.0 plus Shader Model 4.0 für erstaunliche und komplexe Filmeffekte. Die ECS GeForce 9600 GT Grafikkarte ist für die Erzeugung einer flüssigen Performance auf Computersystemen für intensive Video- und Spieleanwendungen mit 64 Stream Prozessoren und 256-bit 512 MB GDDR3 Speicher ausgestattet. Auf Plattformen mit Unterstützung für mehrere GPUs unterstützt die ECS GeForce 9600 GT Grafikkarte vollständig die NVIDIA SLI Technologie für herausragende Spieleleistung. Mit dem 680 MHz Grafikkern, 1250 MHz Speicher und der Unterstützung der PCI 2.0 Schnittstelle, ist die ECS GeForce 9600 GT Grafikkarte die ideale Grafiklösung für die verschiedenen Bedürfnisse vieler Benutzer.

Für digitales Home Entertainment unterstützt die GeForce 9600 GT Grafikkarte die PureVideo® HD Technologie der zweiten Generation für eine hochauflösende Video Dekodierbeschleunigung und Nachbearbeitung, die den Benutzern eine unvergleichbare Bildschärfe, flüssiges Video, korrekte Farben und präzise Bildskalierung bei Filmen und Videos bringt. Ohne den Einsatz einer CPU kann die ECS GeForce 9600 GT Grafikkarte die Hardwaredekodierung für H.264/VC-1 kodierte HD Videos ausführen, die perfekte Lösung für Spieleleistung und Videobeschleunigung. Unter Einsatz dieses unglaublichen Features, des HDMI Adapters und der Unterstützung für HDCP, kann die ECS GeForce 9600 GT Grafikkarte ein superscharfes Bild und eine ruckelfreie Wiedergabe bei niedriger CPU Belastung während des Abspielens von Blu-ray Video bieten.

(Visited 6 times, 1 visits today)