BFG GeForce GTX: Geld zurück

Käufer von BFG GeForce GTX 260/280 bekommen bis zu 77 Euro erstattet

Bekanntlich sind die GeForce GTX 260 und 280 Grafikkarten bereits kurz nach ihrer Einführung deutlich im Preis gesenkt worden, was die Käufer der ersten (teuren) Modelle natürlich geärgert hat. Wer sich in den ersten vier Wochen eine GeForce GTX 260 oder 280 von BFG gekauft hat, darf sich freuen, denn er kann sich einen Teil des Kaufpreises vom Hersteller erstatten lassen.

Anzeige

BFG hat das zunächst in Nordamerika gelaufene „Customer Rebate Program“ nun auch auf Europa ausgeweitet. Kunden, die in der Zeit vom 16. Juni bis 16. Juli eine GeForce GTX 260 oder 280 dieses Herstellers gekauft haben, können sich bei BFG auf dieser Seite für eine Rückzahlung von bis zu 120 US-Dollar (umgerechnet derzeit etwa 77 Euro) anmelden. Bedingung ist, dass die Karte innerhalb von 30 Tagen nach dem Kauf bei BFG registriert wurde.
Die Geld-zurück-Aktion von BFG läuft bis zum 20. August.

Quelle: BFG

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.