Yamahas BodiBeat bringt auf Touren

Mp3-Player als DJ und Herzmonitor

Yamahas BodiBeat-MP3-Player ist ein Hybrid aus DJ und Herzmonitor. Um den Arm geschnallt, misst er die Pulsfrequenz und wählt aus den eingespeisten Songs den passenden Soundtrack. Der „Jog and Walk Fitness“ Modus berechnet Alter, Gewicht und Größe ein um zu kalkulieren, welches Lauftempo ideal wäre. Aufgrund dieser Daten berechnet der BodiBeat Tempo und Ideallänge der Wegstrecke.

Anzeige

Kleiner Minuspunkt des BodiBeat: Wechselt der Rhythmus des Herzschlags, wechselt sofort das Lied. Das zerrt bei bestimmten Übungen an den Nerven. Zum Glück kann man den aktuellen Song aber festschreiben, so dass er durchläuft.
Dumm nur, falls man nur schnelle Metal-Kracher oder Kuschelsongs auf den Player ballert. Ist kein eigenes Stück für das Lauftempo vorhanden, scheuert der BodiBeat automatisch 90er Jahre Techno-Tracks mit dem passenden Rhythmus durch die Kopfhörer. Das ist nicht jedermanns Sache. Ein abwechslungsreicher Musikgeschmack ist von Vorteil.

Der Yamaha BodiBeat ist trotzdem insgesamt eine klasse Idee. Mit 512 MByte Speicher und einem Verkaufspreis von umgerechnet ca. 220 Euro (ohne Mehrwertsteuer) ist er leider ziemlich teuer.

Quelle: Engadget

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.