GMC X7 – X-Station Midi-Tower - Seite 2

Anzeige

Äußere Charakteristika

Die rechte Gehäuseseite hat bis auf die Lüftungsschlitze keine Besonderheiten. Auf der linken Gehäuseseite befindet sich ein Aufsatz, der in der oberen Hälfte einen 80mm Lüfter und unten zusätzliche Lüftungsschlitze besitzt. An der Seite des Aufsatzes befindet sich noch eine Lüftersteuerung.


Seitenansichten

Die Front ist ähnlich geformt wie der Aufsatz an der Seitenwand. Sie hat im unteren Drittel den größten Abstand zum restlichen Gehäuse, welcher dann nach oben und nach unten immer geringer ausfällt. Das oberste Loch für ein Laufwerk besitzt keine Abdeckung, dafür einen eingebauten Auswurfknopf für das einzubauende Laufwerk. Die drei restlichen Laufwerkeinbaumöglichkeiten sind mit einer Abdeckung versehen. Es sind ganz normale Plastikabdeckungen und keine Festplatteneinschübe, wie man auf den ersten Blick vielleicht vermuten könnte. Darunter befindet sich eine ähnliche Abdeckung für ein Diskettenlaufwerk, welche von zwei reflektierenden orangen Zierleisten umgeben ist. Unter der Abdeckung ist noch ein Display.
Der untere Teil mit dem Power- und Resetknopf, vier USB-Anschlüssen und den Eingängen für Kopfhörer und Mikrofon ragt etwas aus der Front heraus und ist umgeben von geschwungenen Lüftungsschlitzen.


Front mit und ohne Abdeckung

Hinten gibt es keine Besonderheiten. Man findet die üblichen Aussparungen für Netzteil und Mainboardblende und man kann den eingebauten 120mm Lüfter erkennen. Die Seitenteile sind mit Thumb Screws verschlossen und lassen sich außerdem mit einem Schloss oder ähnlichem sichern.


Ansicht von hinten

Das Oberteil des Gehäuses ist bis auf einen weiteren Powerknopf, der das Anschalten erleichtern soll, wenn der PC unter dem Schreibtisch steht, komplett ohne Besonderheiten.
Unten besitzt das Gehäuse im vorderen Teil eine Art Verlängerung der Front und hinten zwei dicke Standfüße aus Gummi.


Ansicht von oben und unten

Christian Kraft

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.