LCD-Markt bricht ein

Hersteller befürchten bis zu 30 % geringere Umsätze

Die Hersteller von LCD-Bildschirmen kleiner bis mittlerer Größe befürchten für den laufenden Monat saisonbedingte geringere Umsätze von 20 bis 30 %. Bereits im November mussten die Hersteller Umsatzeinbußen von 30 bis 40 %, bedingt durch die wirtschaftlich angespannte Lage, hinnehmen. Das erste Quartal soll diesen Trend noch weiter fortsetzen, im zweiten soll es dann jedoch wieder aufwärts gehen.

Anzeige

Quelle: DigiTimes

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.