Radeon HD 4750 & 4770 erst im Mai?

Dennoch erste Listung bei einem Händler

Laut Fudzilla soll der RV740 auf den Mai verschoben worden sein. Grund hierfür soll sein, dass die ersten Grafikchips an die Notebook-Hersteller zugunsten der Radeon HD 4830 & 4860 gehen sollen. Die Desktopvarianten Radeon HD 4750 & 4770 sollen erst danach, etwa im Mai auf den Markt kommen. Weniger zu dieser Meldung passt jedoch eine erste Listung der Radeon HD 4750 bei einem Online-Händler. Dabei wird der Chiptakt mit 650 MHz und der Speichertakt mit 1600 MHz angegeben.

Anzeige

Quelle: Fudzilla

Tobias Rieder

Arbeitet seit September 2008 als freier Redakteur für Hartware.net. Nebenbei betreibt er seine beiden Blogs Antary und SSDblog.

Twitter / Facebook / Google+

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.