EVGA: GTX 275 mit 1792 MB

Auch als übertaktete Variante erhältlich

EVGA veröffentlicht neben der Standard-Variante der Nvidia GeForce GTX 275 ein eigenes Design mit 1792 statt 896 MByte RAM. Die Grafikkarte läuft mit den Referenztakten von 633 (GPU), 1404 (Shader) und 2268 MHz (Speicher). Außer dem erhöhten Speichervolumen entspricht die Grafikkarte Nvidias Standardvorgaben: 448-bit-Speicheranbindung, 240 Stream-Prozessoren, Dual-Slot-Kühler, CUDA- bzw. PhysX-Unterstützung sowie Dreiwege-SLI und DirectX 10. Auch übertaktete Varianten erscheinen.

Anzeige

Die „SuperClocked GTX 275“ soll die Anwender mit angehobenen Taktraten überzeigen. Leider ist bisher noch offen, wie hoch EVGA die Takte schrauben konnte. Der Preis der SuperClocked-Variante mit 896 MByte Speicher liegt bei ca. 280 Euro. Die Version mit 1792 MByte Speicher kostet ca. 320 Euro.

Die reguläre Variante der EVGA GTX 275 mit 896 MByte Speicher kostet ca. 255 Euro, während 1792 MByte mit 299 Euro zu Buche schlagen. Alle Preise enthalten die Mehrwertsteuer.

Quelle: Pressemitteilung

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.